Qualifizierung & Arbeit

 

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Lage sind Angebote und Beratungen teilweise nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Bitte informieren Sie sich telefonisch oder per E-Mail beim jeweiligen Träger oder bei der jeweiligen Institution. Aktuelle Informationen zur Situation in Leverkusen gibt es auf www.leverkusen.de

In Leverkusen haben Zugewanderte unterschiedliche Möglichkeiten, um Schulabschlüsse nachzuholen oder Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erlangen.
So gibt es die Möglichkeit, der Anerkennung im Ausland erworbener beruflicher und schulischer Qualifikationen, die Erlangung der Ausbildungsreife bei jungen erwachsenen Zugewanderten oder die Nachqualifizierung für die Aufnahme eines Studiums oder einer Beschäftigung.

 

Daneben gibt es diverse staatliche und von der freien Wirtschaft unterstützte Programme und Projekte im Bereich Arbeitsmarktzugang und Qualifizierung.

 

Beratungsstellen in Leverkusen helfen beim Einstieg ins Berufsleben und bei der Orientierung über den Erwerb passender schulischer und beruflicher Qualifikationen. Erste Anlaufstelle bei der Suche nach Arbeit oder einem Ausbildungsplatz sind die Agentur für Arbeit und der Integration Point.

 

 

Die Berufsberatung und Vermittlung der Agentur für Arbeit

Heinrich-von-Stephan-Straße 18, 51373 Leverkusen

Tel.: 0800/ 4555500

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.arbeitsagentur.de

 

Vermittlung in Arbeit, Ausbildung und Beschäftigung. Beratungstermine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.


Integration Point (für Zugewanderte und Geflüchtete)

Heinrich-von-Stephan Straße 6a, 51373 Leverkusen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.arbeitsagentur.de/

 

Eingliederung von Flüchtlingen und neu Zugewanderten in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt, Vermittlung von Sprach-, Integrations- und Qualifizierungskursen, Anträge auf Übernahme von Übersetzungskosten im Rahmen der Anerkennung von ausländischen Qualifizierungen.